Zertifikatsspeicher-Modul

Informationen zum Zertifikatsspeicher-Modul des cyberJack® RFID komfort

Um mit dem neuen Personalausweis (nPA) eine qualifizierte elektronische Signatur zu erstellen, authentifiziert sich der cyberJack® RFID komfort mittels Terminalzertifikat als zugelassenes Signaturterminal gegenüber dem nPA. Dieses Terminalzertifikat wird ausschließlich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vergeben.

Weiterhin überprüft der Chipkartenleser vor der Kommunikation, ob es sich um einen echten nPA handelt, auch dies wird mittels einer sogenannten Zertifikatskette überprüft. Aus Sicherheitsgründen sind die jeweiligen Zertifikate stets zeitlich begrenzt.

Das Zertifikatsspeicher-Modul dient zum Laden der jeweils neuen Zertifikate in den Chipkartenleser. In regelmäßigen Abständen stellt REINER SCT neue Zertifikatsspeicher-Module zur Verfügung. Diese können unter Windows im cyberJack® Gerätemanager unter „Aktualisierung / Prüfe auf neue Versionen“ nachgeladen werden.

Der Zertifikatsspeicher kann immer nur aktualisiert, jedoch nicht entfernt werden.