DE | EN

chipTAN QR-Verfahren / sm@rtTAN photo-Verfahren

Eine Mischung aus Komfort und Sicherheit bietet das chipTAN-Verfahren. Bei einigen Banken wird dieses Verfahren auch sm@rtTAN genannt. 

Die TAN wird dabei durch einen TAN-Generator erzeugt.

Sie möchten Ihr Online-Banking am PC, Tablet oder Smartphone ganz bequem erledigen? Dann empfehlen wir Ihnen das neue chipTAN QR-Verfahren (für Sparkassen-Kunden) bzw. sm@rtTAN photo-Verfahren (für Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken).

Egal ob im Browser, mit einer Finanz-Software oder mit der BankingApp, mittels chipTAN QR bzw. sm@rtTAN photo geht Ihr Online-Banking sehr schnell und sicher. Sie brauchen lediglich Ihre BankingCard (Debitkarte) oder eine kontoungebundene Geldkarte und einen neuen TAN-Generator. Dieses Verfahren entspricht den aktuellen Sicherheitsempfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

chipTAN QR - So funktioniert´s:

  • Tragen Sie alle notwendigen Daten in die Überweisungsmaske Ihres Online-Bankings ein. Wählen Sie anschließend „chipTAN QR“ aus.
  • Stecken Sie Ihre SparkassenCard in den TAN-Generator. Scannen mit diesem den angezeigten QR-Code ein. Die Erkennung des QR-Codes geschieht innerhalb einer Sekunde.
  • Prüfen und bestätigen Sie die Auftragsdaten, die Ihnen im sicheren Display des TAN-Generators angezeigt werden.
  • Tippen Sie dann die angezeigte TAN in das TAN-Eingabefeld Ihres PCs, Tablets oder Smartphones ein.

 

Unterstützte Institute / Banken: chipTAN QR Verfahren

sm@rtTAN photo - So funktioniert´s:

Bei der Ausführung eines Online-Banking Auftrags die VR-BankCard in das sm@rtTAN photo-Lesegerät einstecken. Anschließend das Lesegerät so positionieren, dass der vollständige Farbmatrixcode auf dem Bildschirm erscheint. 

Sobald der Farbmatrixcode erkannt wurde, werden die Daten des Auftrags auf dem Bildschirm angezeigt. Hierbei ist es wichtig, dass die angezeigten Daten zu überprüfen. Die angezeigten Daten sollen mit den Original-Transaktionsdaten übereinstimmen. Anschließend mit OK bestätigen und die TAN wird generiert. Diese ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Die TAN in das entsprechende Feld im Online-Banking eingeben und die Überweisung anschließend mit OK bestätigen.

Unterstützte Institute / Banken: Sm@rtTAN photo (und chipTAN QR) 

 

Die Vorteile im Überblick

  • Ideal für Online-Banking am PC oder mobil
  • Komfortabel auch mit Banken-App am Tablet oder Smartphone
  • Einfach, schnell und sehr bequem
  • Höchste Sicherheit

 

Mehr zu Verfahren und Sicherheit beim Online-Banking erfahren Sie unter www.wikibanking.net

nach oben