Gewinnspiel – Teilnahmebedingungen

Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG

 

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Gewinnspiel der Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich.

 

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

1. Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen ab einem Mindestalter von 18 Jahren. Mitarbeiter der Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2. Der/Die Teilnehmer/in hat die Gewinnkarte/Gewinnformular gut lesbar, vollständig und inhaltlich richtig auszufüllen.

3. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name und Bild im Internet und in Fachmagazinen veröffentlicht wird.

4. Die Teilnahme ist nur innerhalb bis zu der auf dem Gewinnblatt angegebenen Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Die Teilnahme ist nicht von einer Bestellung abhängig.

6. Die komplett ausgefüllte Gewinnkarte/Gewinnformular muss persönlich durch die im Adressfeld eingetragene Person abgegeben oder eingeschickt werden.

7. Gewinnspielende ist jeweils veröffentlicht, bzw. bei Veranstaltungen das Veranstaltungsende.

8. Pro Person ist die Abgabe von nur einer Gewinnkarte zulässig.

 

§ 3 Gewinn

1. Der Preis wird nur einmal wie ausgeschrieben vergeben.

2. Die Gewinnziehung findet immer nach dem Gewinnspielende bzw. der Veranstaltung im Hauptsitz  der Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG  statt.

3. Sollte durch unvorhersehbare Gründe die Ziehung des Gewinnes zu o.g. Terminen nicht stattfinden können, wird die Ziehung zu einem späteren Termin stattfinden, der rechtzeitig bekannt gegeben wird.

4. Der/Die Gewinner/in wird per Email benachrichtigt.

 

§ 4 Haftung

1. Schadensersatzansprüche gegenüber der Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG, die in Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

2. Ferner haftet die Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspielinternetseite, falls vorhanden.

 

§ 5 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

 

§ 6 Gerichtsstand/anwendbares Recht

1. Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, Villingen-Schwenningen vereinbart.

2. Soweit der/die Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird Villingen-Schwenningen ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

Stand: August 2017